Startseite Kontakt Impressum
 

Willingen - Eisenbahnviadukt - Viadukt



Der Willinger Viadukt, eine 294 Meter lange Talbrücke wurde zwischen 1914 und 1917 erbaut und noch heute für den Eisenbahnverkehr auf der Strecke Wabern–Brilon-Wald genutzt. Bei der Konstruktion handelt es sich um eine Bogenbrücke, deren höchster Punkt etwa 31 Meter über dem Tal liegt. 1999 musste der Verkehr auf der Bahnstrecke unter anderem wegen Mängeln am Willinger Viadukt eingestellt werden. Nachdem die Außenhülle des Bauwerks durch die Witterung marode geworden war, entwickelte ein Kasseler Ingenieursbüro ein neuartiges Sanierungsprinzip. Damit konnte der Betrieb der Strecke 2004 wieder aufgenommen werden.

Der Viadukt darf nicht über die Schienen betreten werden.

Interessante Einträge aus dem Umfeld (10,0 Km)


Willingen - Eissporthalle (0,4 km)
Willingen - Lagunen-Erlebnisbad (0,4 km)
Willingen - Studio Kinos (0,4 km)
Willingen - Die Mountainbike-Hochburg (0,5 km)
Willingen - Bike-Testparcours (0,7 km)
Willingen - Ettelsberg Seilbahn (1 km)
Willingen - Besucher-Bergwerk Schiefergrube Christine (1 km)
Willingen - Mühlenkopfschanze - Skisprungschanze (1,7 km)
Willingen - Hochheideturm - Ettelsbergturm (1,8 km)
 
Willingen-Usseln - Milchmuhseum (3,4 km)
 
Willingen-Usseln - Curioseum Willingen - Kitsch, Kunst und Krempel (4,5 km)
Kontakt
Impressum
Sitemap